SOREX Door Phone & Code

Optional kann zum Verwalten der Benutzer und der Einstellungen die SOREX Manager App verwendet werden. Diese ist hier für Android und iPhone verfügbar.

Dokumente und Anleitungen

Häufige Anwendungsprobleme

  • Beim Anlernen Ihres Smartphones erhalten Sie eine Fehlermeldung?
    Es handelt sich hier um einen Fehler im Bluetooth-Menü Ihres Smartphones. Der Prozess war dennoch erfolgreich.

  • Sie können sich nicht als Mobiltelefon-Benutzer anlernen, da Sie mit dem Modul bereits gekoppelt sind?
    Entkoppeln Sie sich vom SOREX Door Phone & Code in Ihren Bluetooth-Einstellungen. Dann können Sie sich wieder koppeln.

  • Sie erhalten immer eine Pairing-Anfrage, wenn Sie in die Reichweite des Moduls gelangen?
    In diesem Fall wurde die Kopplung zwischen Modul und Ihrem Mobiltelefon nur am Mobiltelefon gelöscht, aber nicht im Modul. Für nähere Informationen siehe Kapitel 5.4 der Bedienungsanleitung.

  • Wurde Ihr Tastaturcode nicht akzeptiert?
    Dies kann zwei Ursachen haben. Entweder ist Ihr Tastaturcode gesperrt (siehe Kapitel 3.1 der SOREX Manager Bedienungsanleitung) oder es wurden zuvor Tasten am SOREX Door Phone & Code gedrückt. In diesem Fall müssen Sie vor der Codeeingabe die „X“-Taste auf der Codedastatur drücken um die zuvor eingegebenen Zahlen zu löschen.

  • Nach der Eingabe von mehreren falschen Codes reagiert das Tastenfeld nicht mehr?
    Wurden 30 Zeichen, eingegeben, so sperrt sich das Tastenfeld zunächst für 5 Sekunden. Werden nach der Sperre erneut 30 unbekannte Zeichen eingegeben, so sperrt es sich für weitere 10 Sekunden, dann für 30 Sekunden und schließlich für 60 Sekunden. Sobald eine Zeichenfolge, die einen bekannten Code (z.B. Tastaturcode) darstellt, eingetippt wird, setzt sich dies zurück und bei erneuter Sperre würde die Sperre wieder bei 5 Sekunden beginnen.

  • Die Tasten des SOREX Door Phone & Code reagieren sehr schlecht/gar nicht?
    Wird das SOREX Door Phone & Code mit Spannung versorgt, fährt das Gerät hoch. Bei diesem Startvorgang wird unter anderem die Codetastatur kalibriert. Es kann also zu Problemen führen, wenn die Frontblende erst nach dem Starten des SOREX Door Phone & Code angebracht wird. Stellen Sie daher sicher, dass die Frontblende bereits auf dem Gerät aufgeschoben ist, bevor Sie es an die Versorgungsspannung anschließen.

SOREX Manager
Downloads
Android (ab Android 4.0.3) Download im Google Play Store
iOS (ab iOS 8.0) Download im App Store