Anwendungsbeispiel
Arztpraxis

Eine Arztpraxis stellt ihr Schließsystem auf ein elektronisches Zutrittssystem von SOREX mit Öffnung mittels RFID Schlüsselkarten um.

 

Aufgabenstellung

Die Einzelpraxis verfügt über Empfangsbereich, zwei Untersuchungsräumen mit technischen Geräten und einen Lagerraum für Medikamente. Der Zutritt erfolgt über Haupt- und Hintereingang. Der Personalstand beläuft sich auf sechs Mitarbeiter mit unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen. Bisher sind alle Türen mit einem mechanischen Schließsystem ausgestattet. Ein großes Problem stellt der freie Zutritt zu allen Räumlichkeiten sowohl durch Patienten als auch Mitarbeiter dar. Eine Kontrolle über geleistete Service- oder Reinigungsarbeiten kann nicht stattfinden und ebenso können diesbezügliche Zugangszeiten nicht eingegrenzt werden. Eine neue RFID Karten bedienbare Arbeitszeiterfassungssoftware zur optimalen Abwicklung verschiedener Zeitmodelle und einfachen und schnellen Übersicht ist als Erweiterung geplant.

 

Ziele

Ziel 1

Kontrollierter Zutritt

Ziel 2

Zeitbeschränkter Zutritt

Ziel 3

Erhöhung der Sicherheit

 

Dimensionen

Zahl der Türen: 5

Haupt- und Hintereingang: 2
Untersuchungsbereiche: 2
Lager: 1

Gesamtzahl der Medien: 8

Mitarbeiter: 6  (unterschiedliche Berechtigungen)
Zusätzlicher Zutritt: 2 (Reinigungsfirma, Servicefirma)

Bevorzugtes Medium:  RFID Schlüsselkarten

 

Lösung

Sowohl der SOREX Digitaler Türbeschlag SMART als auch der SOREX Digitalzylinder SMART ermöglichen die schlüssellose Türöffnung mittels RFID Medien wie SOREX Schlüssel-Karte und SOREX Schlüsselanhänger. Das Nachrüsten kann in Selbstmontage erfolgen, die im Lieferumfang enthaltene SOREX Batterie SMART reichen für bis zu 10.000 Öffnungen. Die Verwaltung der Zutrittsberechtigten und auch der Zutrittszeit wird unkompliziert über die SOREX Verwaltungssoftware gesteuert und mit dem SOREX SMART Handheld Programmiergerät werden prompt neue Berechtigungen konfiguriert. Zusätzlich bietet es die Möglichkeit erfolgte Zutritte mittels ausgelesenem Protokoll zu kontrollieren.

 

Kosten

Hinzu kommt noch eine einmalige SOREX Softwareinstallationspauschale € 180,00 – (Konfiguration der Digitalzylinder und RFID Medien sowie Ferneinweisung in die Software durch SOREX Techniker).

Alle Preise sind inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.

 

Zusatzoption

Neue RFID-Karten bedienbare SOREX Arbeitszeiterfassungssoftware

 

 

So planen Sie Ihr Projekt!

  • Legen Sie die Dimensionen fest
    (Zahl der Türen, Zahl der Medien)
  • Wählen Sie ein bevorzugtes Medium
  • Wählen Sie ein SOREX Schließsystem
  • Messen Sie die notwendigen Maße der Türen ab
  • Bestellen Sie die Produkte
    (vgl. Produktliste unten)
  • Wenn Sie die Installation nicht selbst durchführen wollen, nehmen Sie Kontakt mit einem SOREX Installationspartner oder einem Elektroinstallationsbetrieb oder Spezialbetrieb Ihrer Wahl auf.
oder
  • Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf.
    Wir beraten Sie gern in der Planung Ihres Projektes und helfen Ihnen bei der Bestellung der passenden Produkte.

Produkte dieses Lösungsvorschlages

SOREX Wireless Solutions GmbH

Technology and Research Center WN
Viktor-Kaplan-Straße 2
Building B, 2nd Floor
A-2700 Wiener Neustadt

T +43 2622 320130
F +43 2622 3201315
@ office@sorex.eu
https://www.sorex.eu